Bewusstsein und Achtsamkeit · 04. Oktober 2018
Wir alle gehen die meiste Zeit unseres Lebens davon aus, dass wir Dinge auf später verschieben können. Weil wir glauben auch dann noch genug Zeit dafür zu haben. Das verleitet dazu, Wichtiges auf die lange Bank zu schieben. Worte, die gesagt werden sollten hinunter zu schlucken - um sie dann (vielleicht) im "richtigen" Moment auszuspucken. Aber was, wenn dieser "richtige" Moment niemals kommt? Wenn es uns unmöglich ist, Aufgeschobenes nachzuholen? Eine ganz persönliche Bestandsaufnahme...

Bewusstsein und Achtsamkeit · 27. September 2018
Veränderungen im eigenen Verhalten sind immer unbequem. Es fällt meist nicht leicht, dran zu bleiben und durchzuhalten bis aus einem neuen Verhalten eine Gewohnheit geworden ist. Veränderungen herbeizuführen sind immer mit einem gewissen Aufwand verbunden, verlangen ein großes Maß an Motivation und sind streckenweise echt anstrengend! Wenn ich mir jedoch im Vorfeld über ein paar Dinge bewusst werde, klappt es mit der Umsetzung ziemlich sicher!

Ernährung · 20. September 2018
Fett hat ja im Allgemeinen in der heutigen Gesellschaft einen schlechten Stand. Es soll dick machen, generell für einen hohen Cholesterinspiegel sorgen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen begünstigen, krebserregend sein und so weiter und so weiter. Das Image ist also denkbar schlecht. Aber ist das wirklich so? Kann man - wieder einmal - alles über einen Kamm scheren und Fett prinzipiell auf die rote Liste setzen? Ich möchte heute auf 3 gängige Sichtweisen eingehen und diese zumindest in Frage stellen..

Ernährung · 13. September 2018
Viele Wege entstehen im Gehen. Als ich vor vielen Jahren meine Ausbildung zur diplomierten Ernährungstrainerin gemacht habe, war das Thema Stoffwechsel und Stoffwechsel gerechte Ernährung noch nicht in aller Munde. Heute möchte ich dir erzählen, was mich dazu bewogen hat, mein Essverhalten zu verändern und Stoffwechsel gerecht zu leben. Und welche positiven Veränderungen und Vorteile ich bei mir selbst und bei all jenen beobachte, die diesen Schritt ebenfalls gegangen sind....

Perspektiven · 24. Juli 2018
Ein schöner (Sommer)tag wie heute, lädt dazu ein, das Leben und die Früchte der Erde zu genießen! Wer immer kann, sollte schleunigst seine Aktivitäten nach draußen verlagern und Kraft und Lebensfreude tanken – auch wenn Alltagstätigkeiten uns scheinbar davon abhalten. Warum nicht das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden? Anregung zum Perspektivenwechsel...

Perspektiven · 19. Juli 2018
Das leben mit einem Hund kann mitunter sehr abwechslungsreich sein. Seit Merlin in unser Familienleben getreten ist, verbringe ich viel Zeit damit, ihn in seinem Hundedasein zu beobachten. Er hat uns Menschen einiges voraus!

Ernährung · 12. Juli 2018
Laut einer EU-weiten Studie sind 79% der Frauen für die Zubereitung der Mahlzeiten im Familienkonstrukt zuständig. Im Gegensatz dazu liegen die Männer bei den Übergewichtigen unangefochten auf Platz 1 - satte 57% gehören laut Studienergebnis in diese Zielgruppe! Was läuft da falsch? ...

Ernährung · 21. Juni 2018
Unser Kaufverhalten hat großen Einfluss darauf, wie Marktwirtschaft funktioniert. Vieles liegt im Argen. Gammelfleisch, Analogkäse, Preisdumping... Ich finde, wir sollten darüber nachdenken, was wir selber besser machen könnten und finde einige gute Gründe, warum regionales Einkaufen der richtige Ansatz zur Problemlösung ist...

Ernährung · 12. April 2018
Für viele von uns ist das Thema Abnehmen ein tagtäglicher Begleiter. Was im Zusammenhang mit Gesundheit und Wohlbefinden natürlich durchaus Sinn macht und auch wünschenswert ist, wenn es darum geht, Wohlbefinden und Fitness auf einem guten Niveau zu halten, möchte ich hier aber auch in einem größeren Zusammenhang betrachten.

Ernährung · 09. April 2018
Ständig wird unseren Kindern Süßes angeboten. Oft ungefragt und ungewollt. Als Elternteil ist man oft machtlos: Immer NEIN sagen ist auch uncool! Wie aber geht es raus aus der Zucker-Falle? Das Zauberwort heißt BEWUSSTSEINSBILDUNG!

Mehr anzeigen